Facebook Lead Ads – Success Stories

Facebook Lead Ads (auch Instant Forms genannt) ist ein großeartiges natives Tool von im Facebook Werbeanzeigenmanager um neue Leads zu generieren. Dieses neue Tool hat seit seiner Einführung bereits zahlreiche positive Anwendungsbeispiele hervorgebracht. Dadurch wurde dem Social Media Marketing ein weiteres wirkungsvolles Tool zur Seite gestellt. Wie funktionieren Lead Ads und wie kann man damit die Conversion Rate der eigenen Ads steigern? Diese Fragen sollen nun im Folgenden geklärt werden. 

Was sind Lead Ads?

Lead Ads sind spezielle Ads von Facebook die bewusst zur Lead Generation erstellt wurden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Ads, welche immer auf eine Landing Page führen, bleibt man beim Benutzen der Lead Ads innerhalb der Facebook App. Lead Ads sind leicht zu erstellen über den Ads Manager. Diesen kann jeder über den Facebook Business Account, welcher mit dem normalen Facebook Account verbunden ist, erreichen. In dem Tool zur Lead Ad Erstellung wird man durch ein einfaches Formular zur Erstellung der Lead Ad geführt. Hierbei kann man auswählen welchen Ad Type man haben möchte und zum Beispiel auch eine sogenannte Carousel Ad erstellen, welche es ermöglicht verschiedene Bilder zu einer Ad zu kombinieren. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit mit einer Ad Copy, eine vorherige Ad zu kopieren. Im Lead Ad Formular wird ausgewählt welche Daten man von den Nutzern erhalten möchte, so kann zum Beispiel Telefonnummer oder Email Addresse ausgewählt werden. Des weiteren wird das Ad Image ausgewählt, bei der Auswahl dieses Bildes, sollten ausschließlich Bilder der Kategorie High Quality verwendet werden. Danach kann man die Lead Ad testen und falls sie den Ansprüchen genügt, online stellen. Entscheidend ist es die richtige Zielgruppe (Target Audience) auszuwählen, weniger ausschlaggebend ist hingegen das Budget. Mehr Budget bedeutet lediglich, dass die Ad mehr Facebook Nutzern gezeigt wird. Wenn die Lead Ad freigeschalten ist, wird sie Nutzern, welche sich in der Zuelgrippe befinden, in ihrem News Feed angezeigt. Idealerweise beinhaltet der Text, welcher sich über dem Ad Image, befindet eine Call to Action. Ein gutes  Beispiel dafür ist eine Aufforderung ein Quiz zu machen oder das Versprechen einen Rabattcode zu erhalten. Eine weitere Möglichkeit diese Lead Ads zu verbessern ist es einen Chatbot zu integrieren, welcher ebenfalls die Wirksamkeit der Lead Ads erhöhen. So können sich nun zahlreiche neue Möglichkeiten eröffnen verschiedene Konversationen im Messenger abzuwickeln. So können zum Beispiel Umfragen im Messenger abgewickelt werden.

Welche Anwendungsbeispiele für Lead Ads gibt es?

Ein ganz klassisches Beispiel für die Nutzung der Lead Ads ist es, einen Newsletter zu bewerben. Da noch niemand jemals etwas gekauft hat, ohne vorher darüber nachzudenken, muss man seine Kunden stets über die aktuellen Produkte auf dem Laufenden halten. Newsletter sind hierzu eine sehr gute Möglichkeit. Typischerweise werden sie per Email versandt. Doch dazu wird die Email Adresse des Kunden benötigt. Bisher wurden typischerweise potentielle Kunden via eines Pop-up Fensters auf der Website um die Email Adresse gebeten. Dies ist nun deutlich einfacher via Facebook Lead Ads möglich. Hier muss der Nutzer lediglich die Zustimmung geben seine, bei Facebook hinterlegte, Email Adresse zu benutzen. Dies senkt die schwelle seine Email Adresse herauszugeben deutlich.

Ein weiteres gute Beispiel für die Anwendung von Lead Ads ist das Vereinbaren von Terminen. Mithilfe dieser Option kann eine Frage erstellt werden, bei der nach dem optimalen Zeitpunkt für einen Termin gefragt wird und ebenfalls um weitere Angaben gebeten werden kann. Diese Funktion kann auch für Dinge wie Reservierungen in Restaurants oder einen Beratungstermin genutzt werden. 

Ein anderer Use Case ist die Erinnerung an bestimmte Events, wie zum Beispiel der exklusiv Einführung eines neuen Produktes. Da die meisten Menschen Exklusivität und persönliche Ansprache bevorzugen, sind diese Ads meistens sehr wirkungsvoll. Man kann dies relativ leicht mit Hilfe einer Lead Ad erzeugen. Der Nutzer erhält dann eine persönliche Ad in der er auf dieses exklusive Event oder den besonderen Ticketvorverkauf hingewiesen wird.   

Es ist ebenfalls möglich Lead Ads zu nutzen, um Anmeldungen für ein Rewards Programm zu generieren. Viele Unternehmen haben solche Rewards Programme, die bekanntesten sind sicherlich Miles&More von der Lufthansa oder Payback aber auch kleinere Unternehmen wie Restaurants oder Supermärkte haben sie. Häufig wird der Nutzer auf der Seite mit der Bestätigung des Kaufes darauf hingewiesen, dass so ein Programm besteht. Dies funktioniert in vielen Fällen, doch bei manchen Nutzern erzeugt die ein zu großes Druckgefühl und sie melden sich nicht an. Dies kann man sehr gut mit einer Facebook Lead Ad umgehen. Auch hierfür muss ledigliche eine Lead Ad für Target Audience erstellt werden und dieser dann via Facebook zugespielt werden. Dadurch muss man sich nicht darauf verlassen, dass die Mitarbeiter an der Theke immer jedem Kunden die Vorteile des Bonusprogramms vorstellen können und immer genügend Zeit ist die Anmeldung der Kunden auch vorzunehmen. 

Auch eine Möglichkeit Facebook Lead Ads zu Nutzen, ist über diese Ads nach Feedback zu fragen. Dabei kann man zum Beispiel die Frage stellen was man bei der Website verbessern könnte. 

Welche Beispiele für erfolgreiche Lead Ads gibt es? 

Nach all dieser Theorie nun zum Praktischen. Ein gutes Beispiel für eine gelungene Lead Ad ist die Ad der US Seite Wealth Factory. Hier wird eigentlich alles richtig gemacht. Dem Nutzer werden sofort die Vorteile, welche er erhält wenn er mit dieser Lead Ad interagiert, dargestellt. Wer möchte nicht seinen Kindern, durch die Mitarbeit im elterlichen Betrieb nützliche Dinge fürs Leben beibringen und gleichzeitig seinen Steuersatz reduzieren. Dies wird auch noch in einer grafisch sehr ansprechenden Form gemacht. Um die Ad zu sehen hier klicken. 

lead-generation-chatbot

Ein tolles Beispiel für den Einsatz einer Carousel Ad als Lead Ad ist die Add von Tokyowheel einem Fahrradladen in Tokyo. Bei dieser Ad wird das Carousel Feature sehr gut eingesetzt. Wie man sehen kann wird hier eine Art Unterricht oder FAQ über Fahrräder aus Carbon gegeben dies ist Ideal, da der Nutzer durch die Carousel Add animiert wird sich mit der Add zu beschäftigen.  Danach wird der Nutzer auf eine Checkout Page geführt, auf welcher er sich für den E-Mail Kurs anmelden kann. Um die Ad zu sehen hier klicken.

Ein weiteres sehr gutes Beispiel ist die Kampagne von BMW UK, in ihrer Kampagne wurden sehr spezifische Fragen verwendet um möglichst schnell ihre Kunden besser kennenzulernen und sie schneller zu segmentieren. Hier wurde gefragt wie dringend ein Kauf bevorsteht und im Falle einer positiven Antwort wurde direkt die Möglichkeit geboten eine Testfahrt zu buchen. 

Was zeigen diese Beispiele und welche Möglichkeiten gibt es noch?

All diese Beispiele zeigen sehr gut, dass sich Facebook Lead Ads lohnen. Sie sind ein sehr gutes Mittel zur Generierung von Leads für ihr Product or Service. Ihre Effektivität kann allerdings mit einem integrierten Chatbot noch gesteigert werden. Ein Chatbot kann mit der Payload Funktion in die Lead Ad integriert werden. Chatbots sind ideal um die Qualität der Leads zu erhöhen, da sie viele verschieden Funktionen haben, wie zum Beispiel die Möglichkeit der Vorsegmentierung bieten. Auch ist es möglich mit ihnen Dinge wie Produktquize oder Productfinder zu implementieren. 

Falls wir dein Interesse geweckt haben einen Chatbot in deine Lead Ad zu integrieren, teste Chatchamps Lead Generierungs Software, hier kannst du leicht und ohne größeren Aufwand deinen ersten Messenger Bot zur Lead Generierung erstellen. 

Neugierig geworden?
Du willst auch tolle Ideen mit WhatsApp oder Facebook Messenger umsetzen?
Schau gerne auf unser Homepage vorbei um mehr Beispiele zu sehen, wie man Chatbots als Sales Agents effizient einsetzen kann. Gerne kannst du auch direkt mit uns in Kontakt treten und eine auf dich zugesschnittene Web Demo buchen.

Einen Kommentar hinterlassen

🥳🚀Gratis Webinar: Wie nutze ich Messenger & Live Chat im Vertrieb - 24.Oktober 11:00 Uhr 🤖🎙Jetzt kostenfrei registrieren
+